Willkommen

im Don Pincho

Reservieren Sie Über uns
ueber-uns

Über uns

logo

Zeitgemäss und übersichtlich findet sich ab 18:00 Uhr etwas zu Knabbern, ganz den heutigen Ess-, Trink-, sowie Ausgangsgewohnheiten des modernen Stadtmenschen angepasst. Eines der besten Kaffees in Basel, ausgewogene und kreative Mittagsmenüs, spanische Spezialitäten wie Pinchos, die weltbekannten Tapas, Cocktails und eine auserlesene Weinkarte mit feinen Nuancen „de la tierra“, serviert von freundlichem Personal, erfüllen fast jeden Wunsch. Mal Jazz, mal Arte Flamenco, Funk oder Jam Sessions von Musikanten in live Events beleben Raum und Seele. Eigenschaften, die es zu einem trendigen Treffpunkt machen. „Take-Away” und „Catering” sind keine Fremdwörter; mit dem prädestinierten Programm aus lauter Häppchen peppen Sie Apéros, Hochzeiten und Geburtstage, grosse und kleine Anlässe auf. „Comedor” nennen wir als Übersetzung von Speisesaal unser jüngstes Projekt. Hier kochen wir auf einen sehr aufwändigen und kreativen Niveau mit einem formelleren Charakter für Gesellschaften.

 

wir

Im Herzen von Basel

getraenke

Getränke

Unsere auserlesenen Weine aus den besten Bodegas Spaniens wärmen jedes Gespräch zu einem erfolgreichen Ziel auf. Diese edlen Säfte setzen in der heutigen Weinwelt mit bis zu 100 Parker Punkte Referenzen für jeden Weinkenner.

Abgerundet wird das Angebot von Aperitiven, Cocktails, Brandys, Single Malts, Cava, Sherrys, einer breiten Gin Auswahl sowie andere Spirituosen und Longdrinks.

Für Insider gibt es Sidra, ein unbehandelter naturtrüber Apfelwein aus div. Apfelsorten, der in Asturien, Santander und im Baskenland fest in der gastronomischen Kultur verwurzelt ist.

essen

Essen

Pinchos und Tapas sind sich so ähnlich wie Geschwister, da es sich bei Beiden um Häppchen handelt, die den Gaumen bei einem Bier oder einem Glas Wein verwöhnen. Die Tapas sind weltweit die bekannteren, und stammen aus dem südlicheren Teil von Spanien, während dem die Pinchos an der kantabrischen Atlantikküste ihren Ursprung haben.

Die weltbekannte Paella hat seinen Ursprung in der Comunidad Valenciana. In dieser Region haben auch wir die Kunst und Geheimnisse der Zubereitung einer guten Paella gelernt. Selbstverständlich können wir die Zutaten individuell auf Ihre Ansprüche variieren.

Sie können diese Köstlichkeiten in einem gediegenen Ambiente bei uns kennen lernen. Um lange Wartezeiten zu vermeiden reservieren Sie Paellas im Voraus.

Geschichtliche Hintergründe:

Tapas

Ein König, der durch das flache Mittelland der iberischen Messeta Castellana Richtung Süden ritt, machte Zwischenhalt in einer „Tasca“ (Kneipe) und bestellte ein Glas „Manzanilla“ (Sherry). Der König sass auf der Terrasse und der Kellner wusste nicht, was er tun sollte, um den feinsten Sherry aus seinem Sortiment vor dem staubigen Wind zu schützen. Da er nichts anderes hatte und einen guten Eindruck beim König hinterlassen wollte, schnitt er von einem „Jamón Serrano“ (Rohschinken) eine Scheibe ab, deckte das Glas damit zu und servierte es so. Dem König schmeckte dies sehr und erzählte jedem, den er in Adalucia antraf, von dieser praktischen und zugleich schmackhaften Idee. Bei der Rückreise machte der König in der selben „Tasca“ halt und bestellte ein Glas „Manzanilla“ mit einer „TAPA de Jamón“ (Tapa = Deckel).

So soll das Wort „Tapa“ entstanden sein, doch wie das bei Sagen meistens so ist, herrscht keine Einigkeit über den genauen Verlauf der Geschichte, doch ein Punkt überschneidet sich immer: Der besagte Schinken wurde stets als Deckel dazu verwendet einen Sherry oder Wein abzudecken.

Diese Art und Weise, ein Häppchen zu den Getränken zu sich zu nehmen, wurde über Jahrhunderte zu einer Tradition, die vor allem im südlichen Spanien ihre Wurzeln fand. 

Pinchos

Bis vor wenigen Jahren kamen die bestverdienenden Männer Spaniens vom Kohle Untertagebau aus dem Atlantischen Norden. Die Kohle benötigte man für die Stahlproduktion in den bekannten Hochöfen von Vizcaya. Aufgrund der häufigen Erkrankungen an Silicosis hatten diese Arbeiter eine bedeutend kürzere Lebenserwartung.

Diese Menschen lebten ihr kurzes Dasein sehr intensiv und betranken sich regelmässig. Durch die Initiative der Ehefrauen beschloss die Regierung, um der masslosen Trinkerei ein Ende zu setzen, dass man nur noch alkoholische Getränke bekomme, wenn man dazu etwas ass. Also zu jedem Getränk eine Speise.

Da es weder für die Männer möglich war, zu jedem Getränk einen Teller voll zu essen, noch für den Kellner, jede kleine Portion auf einem grossen Teller zu servieren, wurden kurzerhand kleine Spiesschen mit ein wenig Brot darunter erfunden, und somit war auch diese Unannehmlichkeit vom Tisch.

Sie können es gerne probieren, zu jedem Drink ein Pincho und Sie werden sich nie betrunken fühlen.

Eine Hochburg der Pinchos ist die Altstadt von San Sebastian.

Paella

Traditionell wird eine Paella auf einem offenen, vorwiegend im Freien entfachten, Pinienholz-Feuer am Wochenende für die ganze Familie zubereitet. Diese Tradition erfreut sich – besonders in der Region von Valencia – nach wie vor an großer Beliebtheit.

Ob eine Paella Valenciana oder mit Meeresfrüchten, mit Gemüse, oder eine gemischte Paella. Solange man die Grundprinzipien einhält, kann man die Fantasie frei walten lassen.

Bei uns kann man sich auf Reservation (min. 24h im Voraus) mit einer Paella verwöhnen lassen.

comedor

Comedor

„Comedor” nennen wir als Übersetzung von Speisesaal unser jüngstes Projekt. Hier kochen wir auf einem aufwändigerem und viel kreativerem Niveau mit einem formellerem Charakter für Gesellschaften.

Viel ruhiger als in der Tapas Bar können Sie den Rhein und die Johanniterbrücke von ganz nah geniessen. Unsere avantgardistisch gestaltete Restauration präsentieren wir mit der vielfältigen und tiefgründigen Tradition der Iberischen Küche sowie auch mit klassischen Bestandteilen der Internationalen Küche.

MENU CLASICO 75.- Sfr

3 Platos – con Aperitivos, Plato Principal y Postre
3 Teller – mit Vorspeisen, Hauptgang und Nachtisch
3 Dishes – with Appetizers, Main Dish and Dessert

MENU DEGUSTATION 115.- Sfr

7 Platos – con Aperitivos, Platos Principales y Postre
7 Teller – mit Vorspeisen, Hauptgänge und Nachtische
7 Dishes – with Appetizers, Main Dishes and Desserts

MENU GASTRONOMICO 135.- Sfr

9 Platos – con Aperitivos, Platos Principales y Postre
9 Teller – mit Vorspeisen, Hauptgänge und Nachtische
9 Dishes – with Appetizers, Main Dishes and Desserts

Comedor_Don_Pincho

 

 

catering

Catering

Nebst Take-Away der ausgestellten Pinchos an der Bar bieten wir Ihnen auch Catering als Party Service an.

Wir haben an diversen Anlässen mit bis zu 3000 Personen Erfahrungen gesammelt und ein optimiertes Sortiment erarbeitet. Ob Sie die Gäste im eigenen Garten mit einer echten Paella (bis zu 200 Personen) überraschen, mit einer köstlichen Pinchos – Platte an einem Geschäftsapèro überzeugen, oder eine Selektion unserer Tapas an Ihrem Geburtstag essen möchten, bei uns erhalten sie zuverlässigen und kompetenten Service.

Mit diesen Produkten werden Sie für jeden Geschmack eine Delikatesse finden!

Gerne beraten wir Sie individuell und stellen mit Ihnen ein Angebot für Ihren Anlass zusammen.

reservation

Reservation

Quandoo

kontakt

Kontakt

Öffnungszeiten
Dienstag – Donnerstag 16:00 – 00:01 Tel. 061 322 10 60
Freitag 17:00 – 00:02 St. Johanns-Vorstadt 58
Samstag – Montag 18:00 – 00:03 4056 Basel